Sie sind hier: » Startseite » Tagesstätten » »Nordlicht« Bergen

Die Tagesstätte »Nordlicht« in Bergen

Tagesstätte »Nordlicht«
des „Gartenhaus“ - Psychosozialer Trägerverein Stralsund e.V.

Ansprechpartner: Frau Conrad
Billrothstr. 21 (Marktnähe, neben der Marienkirche)
18528 Bergen

Tel: 03838 - 20 25 52
Fax: 03838 - 20 26 46
E-Mail: tagesstaette-bergen[at]gartenhaus-ev[dot]de

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 8 - 15 Uhr

Die Tagesstätte „Nordlicht“ ist eine Einrichtung des Gemeindepsychiatrischen Servicehauses auf Rügen und bietet psychisch kranken Erwachsenen ein Betreuungs- und Beschäftigungsangebot. Zum Servicehaus gehören weiterhin:

Kontakt- und Begegnungsstätte des Gartenhaus e.V. ist ein offener Freizeittreff für psychisch kranke Erwachsene und befindet sich mit den Räumlichkeiten in der oberen Etage des Hauses.

Der Besuch der KBS ist ohne jegliche Beantragung und Verbindlichkeit möglich.

Di: 15:00 bis 18:00 Uhr
Mi: 15:00 bis 19:00 Uhr
Do: 14:00 bis 17:00 Uhr
Fr: 14:00 bis 18:00 Uhr
Sa: 10:00 bis 15:00 Uhr


Ambulant Betreutes Wohnen des Gartenhaus e.V. Diese Betreuungsform bietet  individuelle Hilfen z.B. in der eigenen Häuslichkeit und in der Öffentlichkeit (Haushaltsorganisation, Wege- und Einkaufstraining, Begleitung zu Behörden u.s.w.). Das ABW wird ebenfalls beim Landkreis beantragt und in einer Hilfeplankonferenz beraten. Der Umfang der Hilfe wird nach den bewilligten Fachleistungsstunden pro Monat geleistet.


Wir unterstützen bei:

• Bewältigung des Alltags und psychische Stabilisierung zur Klinikvermeidung
• Stärkung und Aufbau von lebenspraktischen Fähigkeiten
• Training sozialer Kompetenzen u. Teilhabe am sozialen Leben
• Schaffung einer sinnvollen Wochengestaltung in der Gemeinschaft anderer Menschen

Unsere wöchentlichen Angebote:

• lebenspraktisches Alltagstraining: z.B. tägliches Kochen, Einkauf, Reinigung, Umgang mit Geld
• Ergotherapie: handwerkliche und kreative Angebote mit Holz, Ton, Peddigrohr, Stoff
• Sport/ Bewegung und Außenaktivität in der Gruppe
• Konzentrations- und Gedächtnistraining
• Beratungsgespräche u. Krisenintervention

Aufnahme:

° Empfehlung des Facharztes
° Antrag auf Hilfeleistung u. Kostenübernahme beim Sozialhilfeträger

Fahrdienst:

bei Bedarf werden sie von unserem Fahrdienst abgeholt

Mitarbeiter:

• Diplom-Sozialpädagogin
• Ergotherapeutin
• Erzieherin
• Krankenschwester
• Verwaltungsangestellte
• Mitarbeiter im Fahrdienst
^ nach oben

 « zur Startseite  Unser Infopaket als .pdf zum Download!